T-Mobile schränkt Bundesliga auf dem iPhone ein

Mobiles Internet Nachdem der Start der neuen Bundesliga-Saison am letzten Wochenende erstmals auch auf dem Handy stattfand, aber für große Probleme sorgte, schränkt T-Mobile das Angebot an diesem Wochenende ein. So erklärte der Sprecher Marc Sausen gegenüber dem 'Handelsblatt': "Wir werden am zweiten Bundesliga-Spieltag die parallel laufenden Partien nicht einzeln, sondern nur in der Live-Konferenzschaltung zeigen." Aufgrund des großen Ansturms am vergangenen Wochenende war der Dienst in die Knie gegangen. Viele Kunden sahen entweder gar nichts oder mussten sich über zahlreiche Aussetzer ärgern.

Immerhin scheint das neue Bundesliga-Angebot aber gut angenommen zu werden, vor allem von den Besitzern des iPhones. 90 Prozent aller Kunden versuchten das Spiel mit dem iPhone zu verfolgen. "Wir rechnen damit, dass bis Samstag 200.000 iPhone-Nutzer die Applikation installiert haben und damit potenzielle Mobile-TV-Kunden sind", sagt Sausen. "Der Ansturm hat uns überrascht."

Die mobile Übertragung wird über eine spezielle Anwendung abgewickelt, die unter anderem für das iPhone zur Verfügung steht. "MobileTV", so der Name dieser App, kann bis Mitte August noch kostenlos genutzt werden. Gemeint ist der kostenpflichtige Kanal "LIGA total!".

Weitere Informationen: T-Mobile MobileTV
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden