Leichtathletik WM fast überall in HD-Auflösung

TV & Streaming Am morgigen Samstag beginnt die Leichtathletik WM im Berliner Olympiastadion. ARD und ZDF betreuen das Event bis zum 23. August live und testen dabei ihre HDTV-Übertragung. Fast überall kann das hochauflösende Bild auch empfangen werden. Wer sein Fernsehprogramm via Satellit empfängt, hat gar keine Probleme - über den Astra-Satelliten 19,2 Grad Ost werden die HD-Sender übertragen. Auch Kunden von T-Home Entertain erhalten die hochaufgelösten Sportbilder über ihren IPTV-Receiver. Auch die großen deutschen Kabelnetzbetreiber wie Kabel BW und Tele Columbus sind vorbereitet.

Nur der größte deutsche Kabelanbieter, Kabel Deutschland, wird die Leichtathletik WM nur in Standard-Auflösung übertragen. In einer Stellungnahme heißt es, dass die öffentlich-rechtlichen Sender nicht bereit waren, einen Teil der Kosten für die HDTV-Übertragung zu übernehmen. Für die Zukunft hat man aber bereits Verhandlungen aufgenommen.

ARD und ZDF senden ab morgen im Format 720p50 mit einer Auflösung von 1.280 x 720 Pixeln und 50 Vollbildern pro Sekunde. Zu den Olympischen Winterspielen 2010 in Vancouver soll das HD-Angebot dann in den Regelbetrieb gehen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren56
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Trust Gaming 21738 GXT 658 Tytan 5.1 Surround Lautsprecher Set mit Fernbedienung (180 Watt, LED Beleuchtung)
Trust Gaming 21738 GXT 658 Tytan 5.1 Surround Lautsprecher Set mit Fernbedienung (180 Watt, LED Beleuchtung)
Original Amazon-Preis
129,99
Im Preisvergleich ab
122,56
Blitzangebot-Preis
81,99
Ersparnis zu Amazon 37% oder 48

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden