AMD bringt neue Overclocking-CPU & senkt Preise

Prozessoren AMD hat heute einen neuen Prozessor für Overclocking-Fans vorgestellt. Im Zuge der Einführung des neuen AMD Phenom II X4 965 Black Edition Prozessors fallen zusätzlich offenbar auch die Preise einiger bereits erhältlicher CPUs von AMD. Der neue vierkernige Chip ist für die Verwendung in High-End Desktop-Systemen konzipiert. Durch einen frei wählbaren Multiplikator lässt sich die Taktfrequenz gegenüber dem ab Werk vorgesehenen Normaltakt noch einmal deutlich steigern.

Normalerweise arbeitet der AMD Phenom II X4 965 mit 3,4 Gigahertz. Der Prozessor soll zu einem günstigen Preis eine Leistung auf High-End-Niveau bieten, so AMD. Er wird an PC-Hersteller zum Preis von 245 US-Dollar abgegeben. Bei deutschen Händlern ist er bereits ab 215 Euro gelistet.

Bei amerikanischen Händlern zeichnen sich laut 'EXPreview' unterdessen Preissenkungen ab. So kostet der Phenom II X4 955 Black Edition (3,2 GHz) nun nur noch 200 statt bisher 245 US-Dollar. Der AMD Phenom II X4 945 (3,0 GHz) ist nun für rund 170 US-Dollar zu haben, wird aber von AMD noch für 225 US-Dollar gelistet.

Der dreikernige AMD Phenom II X3 720 Black Edition (2,8 GHz) kostet nun nur noch rund 120 statt bisher 145 US-Dollar. Auch bei den zweikernigen Phenom II X2 und Athlon II X2 soll es Preiskorrekturen gegeben haben. AMD will wahrscheinlich durch die reduzierten Preise besser gegen Intels für den kommenden Monat erwarteten Lynnfield-CPUs bestehen.

WinFuture Preisvergleich: AMD Prozessoren
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren16
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Preisvergleich Phenom II X4 965 BE

AMDs Aktienkurs in Euro

AMDs Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden