"Exklusiv bei T-Mobile": iPhone-Händler mahnt ab

Handys & Smartphones T-Mobile verkauft das iPhone von Apple inzwischen seit einigen Jahren in Deutschland, schließlich ist der Mobilfunker der offizielle Partner von Apple. Jedoch stören sich andere Händler an der Behauptung, das iPhone gäbe es "exklusiv bei T-Mobile". Allen voran ist der Online-Shop 3gstore.de. Seit 2008 verkauft der Betreiber legal aus dem europäischen Ausland importierte iPhones, die keinen SIM-Lock besitzen und somit mit jedem Anbieter verwendet werden können. Aus diesem Grund hat 3gstore.de T-Mobile jetzt abgemahnt und eine Unterlassungserklärung zukommen lassen.

Diese soll T-Mobile bis zum 17. August unterschreiben. In der Begründung heißt es, dass allein die Existenz des Online-Shops und vieler weiterer Händler mit ähnlichen Angeboten belegt, dass die Behauptung von T-Mobile wahrheitswidrig und irreführend sei. Zudem sei sie geschäftsschädigend für kleine Händler.

Von T-Mobile gibt es bislang keine Stellungnahme.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren38
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
23,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
19,98
Ersparnis zu Amazon 17% oder 4,01
Nur bei Amazon erhältlich

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden