Office 2008 for Mac: Patch gegen OpenXML-Probleme

Office Microsoft hat ein Update für Office 2008 for Mac veröffentlicht, das die kürzlich vermeldeten Probleme mit dem Umgang mit den OpenXML-Dateiformaten der PC-Version von Office 2007 beseitigen soll. Vor kurzem hatte Microsoft einen Fehler in Office 2008 for Mac bestätigt, der dafür sorgt, dass das Programm die OpenXML-Dateiformate von Office 2007 unter bestimmten Bedingungen nicht mehr öffnen kann, wenn das vor zwei Wochen veröffentlichte zweite Service Pack installiert ist.

Der Fehler tritt angeblich nicht bei allen mit Office 2007 erstellten Dateien auf. Es gibt jedoch offenbar kleine Unterschiede zwischen den durch Office 2007 erstellten Dateien und den offiziellen Spezifikationen von Office OpenXML.

Microsoft liefert nun ein Update für Office 2008 for Mac aus und hat auch den Office Open XML File Format Converter für den Mac wieder neu aufgelegt. Dieser basiert auf der jüngsten Ausgabe des Mac-Office und war deshalb von dem Fehler ebenfalls betroffen.

Weitere Informationen: Microsoft Mac Support
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 + Kaspersky Internet Security für 1 Android Gerät - [Online Code]
Original Amazon-Preis
27,99
Im Preisvergleich ab
23,00
Blitzangebot-Preis
22,29
Ersparnis zu Amazon 20% oder 5,70

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Tipp einsenden