Windows 7: Absturz durch Showstopper-Bug möglich

Windows 7 Microsoft hat offenbar einen kritischen Fehler in der finalen Ausgabe von Windows 7 nicht behoben. Ausgerechnet der seit Urzeiten mitgelieferte Festplattenprüfer Checkdisk kann unter Umständen für einen Absturz des Computers sorgen. Wie der Blogger und Windows-Enthusiast Ryan Price berichtet, lässt sich das Problem sehr leicht reproduzieren. Dazu muss lediglich die Eingabeaufforderung mit Administratorrechten ausgeführt und CHKDSK für eines der Laufwerke mit dem Parameter /r zur automatischen Reparatur gefundener Fehler gestartet werden.

Windows 7 RTM CHKDSK Showstopper Bug Öffnet man dann den Task-Manager, kann man zusehen, wie das Tool immer mehr Speicher belegt, bis es sich bei rund 90 Prozent einpendelt, oder eben den Speicher komplett füllt und einen Absturz verursacht. Das Problem tritt offenbar nur dann auf, wenn mehrere physische Laufwerke installiert sind und der Nutzer nicht das Systemlaufwerk auswählt.

Microsoft hat sich zu dem Problem bisher nicht geäußert. Offenbar wurde der durchaus als "Showstopper" zu bezeichnende Bug in der finalen Phase der Entwicklung übersehen und besteht daher auch in der fertigen Version von Windows 7. Das neue Betriebssystem kommt ab 22. Oktober 2009 in den Handel. Schon ab Donnerstag soll es für die Abonnenten von TechNet und MSDN zur Verfügung stehen.

WinFuture Special: Windows 7
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren76
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:05 Uhr Tacklife Schallpegelmesser Lärm Messgerät 30 ~ 130 dB, Rot
Tacklife Schallpegelmesser Lärm Messgerät 30 ~ 130 dB, Rot
Original Amazon-Preis
19,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
15,19
Ersparnis zu Amazon 24% oder 4,79
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden