iPhone: Apple beseitigt kritische SMS-Schwachstelle

Handys & Smartphones In der aktuellen Version des iPhones-Betriebs- systems wurde eine weit reichende Sicherheitslücke gefunden. Ein von Apple herausgegebenes Update sorgt nun für Abhilfe. Allen Kunden wird die Installation dringend empfohlen. Zur Sprache gebracht wurde diese Problematik auf der Black Hat Konferenz, welche vom 25. bis 30. Juli in Las Vegas stattfand. Dort haben Sicherheitsexperten vorgeführt, wie sich das Smartphone aus dem Hause Apple durch eine manipulierte SMS vollständig übernehmen lässt. Der Empfänger selbst kann sich diesbezüglich weder schützen, noch etwas gegen den Angriff aus der Ferne tun. Obwohl die kritische Schwachstelle bereits mehrere Wochen bekannt ist, hat Apple die Kundschaft lange auf einen Patch warten lassen. Mittlerweile steht das Update auf die Version 3.0.1 des iPhone-Betriebssystems zur Verfügung.

Der Hersteller rät im Interesse der Sicherheit allen Anwendern zur Installation der angesprochenen Aktualisierung. Insgesamt umfasst das Update rund 300 Mbyte und kann via iTunes heruntergeladen und installiert werden. Wieso der Hersteller aus Cupertino das Sicherheitsupdate so lange hinausgezögert hatte, ist bislang unklar. Die Vorführung auf der Black Hat Konferenz schien letztendlich Grund genug gewesen zu sein, die Dinge in ihrem Ablauf zu beschleunigen.

Immerhin könnte durch eine erfolgreiche Attacke Schadcode eingeschleust oder das Mobiltelefon zum Absturz gebracht werden. In den Kreisen der Sicherheitsexperten tut sich derweil die Frage auf, wieso das SMS-Tool mit vollen Rootrechten gelaufen ist. Vermutlich wäre eine Sandbox, sprich eine geschützte Umgebung, deutlich sinnvoller und schließlich im Interesse der Kunden gewesen.

Abschließend versicherte Apple, dass bisher noch keine geglückten Angriffe festgestellt wurden. Fraglich bleibt an dieser Stelle, wie sicher sich Apple in diesem Zusammenhang sein kann. Denn wie bereits erwähnt, bekommt der Benutzer von der eigentlichen Attacke nichts mit.

WinFuture Preisvergleich: iPhone und iPhone Zubehör
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren37
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Original Amazon-Preis
729,00
Im Preisvergleich ab
716,99
Blitzangebot-Preis
646,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 83

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden