Windows 7: Tester erhalten doch Gratis-Vollversion

Microsoft will seinen Beta-Testern nun doch eine kostenlose Vollversion von Windows 7 Ultimate zur Verfügung stellen. Ursprünglich hatte das Unternehmen angekündigt, dass es anders als bisher üblich, keine Belohnung für die Tester in Form des finalen Betriebssystems geben würde.

In einem Eintrag im offiziellen Windows Team Blog kündigte Microsoft jetzt die Bereitstellung der kostenlosen Vollversion für die Tester an. Diese soll nur Teilnehmern der mit Einladung zugänglichen Technischen Beta zur Verfügung gestellt werden. Als Termin wird der 6. August genannt, der Tag an dem auch die Nutzer von MSDN und TechNet die finale Ausgabe von Windows 7 erhalten.


Das Angebot gilt nicht für Tester, die die Beta oder den Release Candidate von Windows 7 im Rahmen der öffentlichen Testphase ausprobiert haben. Alle Teilnehmer der Technischen Beta der englischen Version und der so genannten "Mini-Betas" für die internationalen Ausgaben sind zum Erhalt der Gratis-Vollversion berechtigt, so Microsoft.

Die ihnen angebotene Version ist eine vollwertige Ausgabe von Windows 7 Ultimate, es handelt sich also nicht um eine Upgrade-Variante. Die Gratis-Vollversion darf von den Testern nur für den privaten Gebrauch genutzt werden. Neben der Download-Version, die wie erwähnt ab Anfang August zugänglich gemacht werden soll, hat Microsoft auch eine begrenzte Zahl von Retail-Boxen von Windows 7 Ultimate für die Tester reserviert.

Auf Wunsch können die Teilnehmer der Technischen Beta also anstelle der Download-Version auch eine Ausgabe in voller Retail-Verpackung erhalten. Diese werden allerdings erst nach der generellen Verfügbarkeit am 22. Oktober 2009 ausgeliefert und sind nur in begrenzter Stückzahl zu haben. Die Auslieferung der Download-Version erfolgt wie üblich über Microsofts Beta-Portal Connect.

Zu kaufen bei Softwareload:


Diese Nachricht empfehlen
Videos zum Thema
 
Ich war auch Beta-Tester ^^ nur leider nich eingeladen :-D
 
@kRiMe: da hatte wer aber nen total lustigen traum heut n8 wa...
 
@kRiMe: Na toll... als ich die Überschrift gelesen hab, hab ich mich schon voll gefreut. son mist.... naja, dann fliegt die Test-Version halt nach Ablauf wieder vom Rechner und ich nutze nur noch Linux. Wenn die nicht wollen das ich Ihr OS verwende dann halt nicht. Bin ja bei Büro Anwendungen nicht an Winzig-weich (microsoft) gebunden und so der Reißer ist Win 7 nun auch nicht.
 
@derberliner06: Nicht alles im Leben ist kostenlos. Und was erwartest du? Das MS jedem, der sich die öffentliche Beta gezogen hat, Win 7 schenkt? Wobei du es bestimmt verdient hättest, bei deinem ganzen Feedback an MS über Bugs, etc..., oder?
 
@derberliner06: was hast du den für Probleme :-) Willst du im Ernst damit sagen, dass dir jeder Software Hersteller eine Vollversion schenken soll, nur weil du die Beta Version runtergeladen hast ? Du bist das beste Beispiel für die, die Windows 7 schlechtreden, nur weil sie es nicht geschenkt bekommen, oder bei der 50 Euro Auktion keine Version bekommen haben.


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen

Schreiben Sie uns Ihre Meinung, bewerten Sie Kommentare oder diskutieren Sie mit anderen WinFuture.de Lesern!

Melden Sie sich jetzt kostenlos an
oder verwenden Sie Ihren bestehenden Zugang.

Wöchentlicher Newsletter

Beliebte Videos

powered by veeseo

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:59Braun Oral-B TriZone Aufsteckbürsten, 4er-PackBraun Oral-B TriZone Aufsteckbürsten, 4er-Pack
Original Amazon-Preis
13,99
Blitzangebot-Preis
11,19
Ersparnis 20% oder 2,80
Jetzt Kaufen
Im WinFuture Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles