Nutzer drohen 3 Jahre Haft wegen Film-Release

Recht, Politik & EU Dem US-Amerikaner Owen Moody droht wegen der Veröffentlichung des Films "Slumdog Millionaire" im BitTorrent-Netz eine Haftstrafe von bis zu drei Jahren. Das teilte die Staatsanwaltschaft von San Diego mit. "Zu dem Zeitpunkt, als Moody den Film hochlud, war dieser erst in einigen Kinos zu sehen und noch nicht auf DVD verfügbar", erklärte Lisa E. Feldman von der Abteilung für Internet- und Urheberrechtsdelikte bei der Staatsanwaltschaft, mit und schlussfolgert daraus eine besondere Schwere der Tat.

Moody gab bei den Vernehmungen an, den Film bei einem Shared-Hoster heruntergalden zu haben. Dort wurde die Kopie, die von einer DVD stammt, die an Jury-Mitglieder des Filmpreises Oscar verschickt wurde, zum ersten Mal hochgeladen. Da der Zugang zu der Plattform beschränkt ist, wollte er ihn einem breiteren Publikum zur Verfügung stellen.

Er meldete die Datei daraufhin beim Torrent-Tracker "The Pirate Bay" sowie zwei weiteren entsprechenden Angeboten an. Die Ermittler konnten den Ursprung des Films im BitTorrent-Netz zu ihm zurückverfolgen. Der Prozess soll nun im Oktober stattfinden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren96
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:35 Uhr Oukitel C5pro Smartphone
Oukitel C5pro Smartphone
Original Amazon-Preis
79,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
67,98
Ersparnis zu Amazon 15% oder 12
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden