Google Wave: Test mit 100.000 Usern ab September

Internet & Webdienste Der Suchmaschinenbetreiber Google wird seine neue Kommunikations-Plattform "Google Wave" im September ersten halböffentlichen Tests unterziehen. Bisher ist der Zugang auf ausgewählte Entwickler beschränkt. 100.000 Nutzer will das Unternehmen nun Ende September zulassen, um den Dienst auszuprobieren. Wer sich für den Beta-Test anmeldet, kann also auf eine Einladung hoffen. Am vergangenen Montag hatte man erstmals 6.000 Entwicklern einen Zugang gewährt.

Inzwischen hätten diese schon die ersten Ergebnisse erzielt. So wurde die Wave-API beispielsweise mit der Blogging-Plattform WordPress kombiniert. Betreiber eines Weblogs kann über das Feature eine Konversation von der Wave-Plattform direkt in sein Blog übertragen und dessen Leser daran teilnehmen lassen.

Die Google-Entwickler gehen davon aus, dass vergleichbare Funktionen zukünftig auch für verschiedene Social Networking-Plattformen bereitgestellt werden. Bisher gab das Unternehmen allerdings noch nicht bekannt, wie sich die weitere Freigabe von Wave für mehr Nutzer gestalten soll.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren19
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

Tipp einsenden