Studie: 2,2 Milliarden Internetnutzer bis 2013

Internet & Webdienste Bis zum Jahr 2013 werden weltweit 2,2 Milliarden Menschen das Internet nutzen - dies geht aus einer Studie der Marktforscher von Forrester Research hervor. Die meisten Nutzer sollen dabei aus dem asiatisch-pazifischen Raum kommen. Bis zum Jahr 2013 werde dieses Gebiet laut Forrester Research 43 Prozent aller Internetnutzer weltweit stellen. Davon sollen allein 17 Prozent aus China stammen. Westeuropa und die Vereinigten Staaten werden in den nächsten Jahren nur ein geringes Wachstum erzielen, heißt es weiter.

Wie die Marktforscher melden, wird die Zahl der Internetnutzer in Asien von aktuell 560,2 Millionen bis zum Jahr 2013 um 67 Prozent auf 937,7 Millionen zulegen. In Europa und den Vereinigten Staaten hingegen seien nur Wachstumsraten zwischen ein und drei Prozent zu erwarten.

Hohe Zuwachsraten bei den Nutzerzahlen sieht Forrester Research im Nahen Osten und Afrika. Dort soll sich die Zahl der Internetnutzer in den nächsten vier Jahren von 111,1 Millionen auf 224,6 Millionen mehr als verdoppeln. Sollten die Marktforscher mit ihrer Studie recht behalten, steigt die Zahl der Internetnutzer von Ende 2008 bis Ende 2013 um 49,2 Prozent.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren11
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:50 Uhr Android TV Box A95X Android 6.0 H.265 Wifi 3D Amlogic S905X Quad Core Cortex A53 2.0GHz Smart Medier Player
Android TV Box A95X Android 6.0 H.265 Wifi 3D Amlogic S905X Quad Core Cortex A53 2.0GHz Smart Medier Player
Original Amazon-Preis
95,68
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
76,54
Ersparnis zu Amazon 20% oder 19,14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Tipp einsenden