Arabische Blogs: Vorurteile des Westens sind falsch

Social Media Eine tiefgehende Untersuchung (PDF) der Blogosphere im arabischsprachigen Raum zeigt auf, dass das Bild in den Industriestaaten über diese Region recht einseitig, wenn nicht gar gänzlich falsch ist. Während hierzulande häufig der Eindruck erweckt wird, dass das Web in der Region vor allem von der islamistischer Propaganda, religiösen Inhalten und maximal noch oppositionellen Meinungen geprägt ist, zeigt die Untersuchung des Zentrums für Internet und Gesellschaft der Harvard Law School deutliche Abweichungen.

Wie auch in anderen Regionen stehen demnach persönliche Erlebnisse und die Auseinandersetzung mit lokalen Ereignissen bei arabischen Blogs klar im Vordergrund. Wenn es doch einmal um politische Fragen geht, beziehen diese sich hauptsächlich auf nationale Fragen.

Dabei setzen sich die arabischen Blogger sehr kritisch mit den Politikern auseinander, von denen sie regiert werden, hieß es. Das einzige überregionale Thema, dass dann doch eine größere Rolle spielt, ist die Auseinandersetzung zwischen Israel und Palästina, wobei der Situation im Gaza-Streifen eine besonders hohe Beachtung zukommt.

Anders als die Forscher erwarteten, spielen die USA oder die Kriege im Irak und in Afghanistan nur eine sehr untergeordnete Rolle. Thematisiert werden diese eher in englisch- als arabischsprachigen Blogs aus der Region. Gleiches gilt für den Terrorismus, der von der überwiegenden Zahl der Blogger klar abgelehnt wird.

Das Thema Religion spielt durchaus eine große Rolle, so die Studie, allerdings geht es hier um persönliche Gedanken und Erlebnisse und nicht um politische oder theologische Fragen des Islam. Wegen der Unterdrückung in vielen Ländern bleiben die Weblog-Schreiber allerdings meist anonym. Dies gilt insbesondere für Frauen, hieß es weiter.

Für ihre Untersuchung analysierten die Forscher mit verschiedenen Methoden rund 6.000 der am stärksten untereinander verlinkten Blogs in der Region. Insgesamt gibt es dort rund 35.000 aktive Weblogs, die regelmäßig aktualisiert werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden