Windows 7: Kein günstiges 'Family Pack' für Europa?

Windows 7 Microsoft will zwar in jedem Fall ein so genanntes "Family Pack" von Windows 7 anbieten, das Lizenzen zur Installation auf mehreren PCs enthält, ob dieses jedoch in Europa und somit auch in Deutschland erhältlich sein wird, ist nicht sicher. Die Redmonder hatten am Dienstag bestätigt, dass es ein Familienpaket geben wird, das drei Lizenzen für die Installation von Windows auf verschiedenen PCs im gleichen Haushalt zu einem gegenüber dem Einzelkauf reduzierten Preis enthält.

Bei einem Konferenzgespräch anlässlich der Bekanntgabe der Fertigstellung von Windows 7 gab man jedoch zu, dass das Paket in Europa möglicherweise nicht angeboten wird. Man prüfe derzeit, wie attraktiv ein solches Angebot wäre, hieß es. Außerdem sei fraglich, wie effektiv das Ganze sein würde, weil das Paket eigentlich für Upgrade-Szenarien gedacht ist.

In Europa wird es nach aktuellem Stand der Dinge aber gar keine Upgrade-Versionen von Windows 7 zu kaufen geben. Hintergrund ist der Zwist mit den Wettbewerbshütern der EU, dem Microsoft durch die Abschaltung des Internet Explorer 8 in den für Europa geplanten Varianten Windows 7 E und N aus dem Weg gehen will. Diese Versionen sind die einzigen, die Europa angeboten werden sollen.



Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren127
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden