Command & Conquer 4: Screenshot und DRM-Infos

PC-Spiele Nach der Ankündigung von Electronic Arts (EA), im kommenden Jahr den vierten Teil der Command & Conquer-Serie auf den Markt zu bringen, sind nun einige weitere Details bekannt geworden. Im Mittelpunkt steht dabei die neue Methode, wie EA die Verbreitung von illegal kopierten Versionen eindämmen will. Auf ein Kopierschutzsystem, wie es bei einigen Spielen in der letzten Zeit zum Einsatz kam, wird das Unternehmen diesmal verzichten. Dafür sind auch die Einzelspieler-Kampagnen nur bei bestehender Internet-Verbindung nutzbar. Command & Conquer 4Zum Vergrößern Klicken.
Offiziell geht es dabei allerdings laut EA nicht um die Verhinderung von illegalen Kopien. Das Unternehmen begründet die Maßnahme damit, dass die Internet-Verbindung für das Feature "Player Progression" notwendig sei. Dieses speichert die Erfolge der Nutzer im Netz und macht sie mit denen anderer User vergleichbar.

Die Handlung des neuen Teils soll sich an die Ereignisse von "Command & Conquer 3: Tiberium Wars" anschließen. Die Menschheit steht kurz vor ihrem Ende. Nur etwa sechs Jahre verbleiben, bis das Tiberium die Erde unbewohnbar gemacht haben wird. Die beiden gegnerischen Kräfte Global Defense Initiative (GDI) und die Bruderschaft von Nod versuchen dies jeweils auf ihre eigene Art zu verhindern.

Konkretes zum Spiel selbst ist bislang allerdings kaum bekannt. In neun Tagen will EA aber den ersten Trailer veröffentlichen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren83
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 11:20 Uhr MEDION LIFE P85111 MD 87295 WiFi Internet Radio mit 2.1 Soundsystem, Multiroom, DAB+, UKW Empfänger, DLNA
MEDION LIFE P85111 MD 87295 WiFi Internet Radio mit 2.1 Soundsystem, Multiroom, DAB+, UKW Empfänger, DLNA
Original Amazon-Preis
149,99
Im Preisvergleich ab
119,00
Blitzangebot-Preis
109,99
Ersparnis zu Amazon 27% oder 40

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden