Office 2010: 32- und 64-Bit-Versionen auf einer DVD

Office Microsofts neues Office 2010 wird als erstes Bürosoftware-Paket des Herstellers in einer 32-Bit- und einer 64-Bit-Fassung bereitgestellt. Allerdings muss sich der Kunde beim Kauf nicht für eine der beiden Versionen entscheiden. Wie ein Sprecher des Konzerns gegenüber dem US-Magazin 'Ars Technica' bestätigte, werden jeweils beide Fassungen auf der Installations-DVD enthalten sein. Je nach Hardware-Ausstattung und Betriebssystem wird dann automatisch die passende Office-Version installiert.

Schwieriger wird es allerdings für Anwender, die die zugehörigen Server-Anwendungen noch auf älterer Hardware einsetzen. Sowohl der SharePoint Server 2010 als auch der Project Server 2010 werden von Microsoft ausschließlich in einer 64-Bit-Variante angeboten.

Wer also aktuell den SharePoint Server 2007 auf einem 32-Bit-Rechner betreibt, kann nur auf das neue Produkt wechseln, wenn er sich neue Hardware zulegt. Auch bei der Lizenz für das Betriebssystem wird dann möglicherweise ein Wechsel nötig sein.

Screenshots: Office 2010 Build 14.0.4302.1000

WinFuture News: Office 2010: Test & Screenshots der Vorabversion
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren36
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Original Amazon-Preis
24,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,97
Ersparnis zu Amazon 48% oder 12,02
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden