Microsoft zeigt Office 2010 ausführlich in Web-Videos

Office 2010 Word


Microsoft verbessert in Office 2010 auch die Textverarbeitung Word. Unter anderem werden dabei die zur Verfügung stehenden Formatierungswerkzeuge erweitert, so dass nun deutlich mehr Gestaltungsmöglichkeiten zur Verfügung stehen. Es gibt nun zum Beispiel neue 3D-Effekte und SmartArt-Vorlagen, um Inhalte besser visualisieren zu können.


Auch funktionell tut sich etwas. Microsoft führt mit den so genannten Document Maps eine Möglichkeit ein, ganze Abschnitte von Texten über ein neues Menü zu verwalten. Ihre Anordnung lässt sich so ohne viel Aufwand verändern, in dem man die zu einem Textstück gehörenden Einträge in der Document Map verschiebt. Eine eingebaute Suche erleichtert dabei das Auffinden von Schlagwörtern, indem sie im gesamten Dokument hervorgehoben werden.

Auch in Word gibt es nun umfangreiche Webfunktionen. Bei Dokumenten, die man zusammen mit Kollegen bearbeiten will, wird immer angezeigt, wer gerade Hand anlegt. Auf Wunsch kann man Kontakt aufnehmen, um so Fehlern vorzubeugen oder zu verhindern, dass man aus Versehen am gleichen Bereich arbeitet und sich so gegenseitig die Arbeit erschwert.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren24
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden