Boulevard-Presse hackte Handys vieler Prominenter

Hacker Die britische Polizei prüft derzeit die Aufnahme eines Strafverfahrens gegen die britischen Boulevard-Blätter 'Sun' und 'News of the World', die dem Medienkonzern News Corp. angehören. Hintergrund ist ein Bericht der Tageszeitung 'The Guardian'. Dieser hatte aufgedeckt, dass Reporter beider Publikationen über einen längeren Zeitraum Handys von Prominenten durch Privatermittler hacken ließen, um an Informationen zu kommen. Wurde eines der Opfer auf die Aktionen aufmerksam, soll Schweigegeld geflossen sein.

Die Zeitung spricht dabei von einer Summe von insgesamt über 1 Million Euro. Neben Handys waren demnach auch Mobilfunkrechnungen, Verbindungsnachweise, Steuererklärungen, Kontoauszüge und anderes Gegenstand der illegalen Recherche-Aktivitäten, hieß es.

Zu den Opfern der Hacks sollen die Schauspielerin Gwyneth Paltrow, das Model Elle MacPherson, der Schauspieler Jude Law, der Sänger George Michael und viele andere gehören. Wie der Guardian ausführte, habe man von den zahlreichen Hacking-Aktionen erfahren, als man einen Fall aus dem vergangenen Jahr tiefergehend nachrecherchierte.

Damals hatte der Chef des britischen Verbandes der Profifußballer, Gordon Taylor, die 'News of the World' wegen illegalen Zugriffen auf die Kurznachrichten seines Handys verklagt. In einer außergerichtlichen Einigung zahlte das Blatt damals 460.000 Euro Schadensersatz.

Besonders schwerwiegend scheint ein weiteres Detail zu sein, das der Guardian in dem Zusammenhang veröffentlichte. Demnach führt die Polizei bereits länger Ermittlungen durch. Die Vorfälle wurden jedoch unter den Tisch gekehrt. Erst die Recherchen der Zeitung könnten nun dazu führen, dass die betroffenen 2.000 bis 3.000 prominenten Handy-Besitzer überhaupt von den Vorfällen erfahren.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren38
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden