Alan Wake: PC-Version wird unwahrscheinlicher

PC-Spiele Das heiß erwartete Action-Spiel "Alan Wake" erscheint möglicherweise nicht auf dem PC. Das kündigten die Entwickler aus dem Hause Remedy gegenüber dem finnischen Spielemagazin 'Pelaaja' an. Eine Veröffentlichung von Alan Wake für den PC "hängt derzeit in der Luft", hieß es seitens der Entwickler. Auch der Publisher Microsoft spricht jetzt nur noch von einer Version für die Xbox 360. Bei der ersten Vorstellung im Jahr 2005 wurde der Titel noch auf einem PC präsentiert. Kurze Zeit später kam dann die Xbox 360 in den Handel.

Aber auch 2006 wurde Alan Wake immer wieder auf PCs gezeigt, beispielsweise auf dem Intel Developers Forum, wo die Vorteile von Mehrkern-Prozessoren mit Hilfe des Spiels verdeutlicht werden sollten. Remedy war bislang auch als reiner PC-Entwickler bekannt und machte sich vor allem durch den Shooter "Max Payne" einen Namen.


Der Remedy-Mitarbeiter Markus Maki schrieb jetzt im offiziellen Alan-Wake-Forum, dass er selbst im Herzen ein PC-Spieler ist und einen Core i7 Prozessor von Intel besitzt. Er kann die Bedenken der Fans deshalb absolut nachvollziehen. Dennoch musste er zugeben, dass man sich derzeit vollkommen auf die Xbox-360-Version konzentriert. Über eine PC-Version wird man erst zu einem späteren Zeitpunkt etwas sagen können.

Microsoft hatte Remedy im Jahr 2007 exklusiv unter Vertrag genommen. Auf der diesjährigen E3 wurde das Spiel nach einer langen Pause auf der Pressekonferenz der Redmonder gezeigt, diesmal aber auf einer Xbox 360.

Alan Wake wird gern als "psychologischer Action-Thriller" bezeichnet. Das Spiel soll sich vor allem durch eine spannend erzählte Geschichte auszeichnen. Demnach ist Alice verschwunden, die Freundin von Alan. Seitdem plagen den Protagonisten Visionen und Schlaflosigkeit. Zur Behandlung begibt er sich in einen kleinen Ort namens Bright Falls, der stark an die Fernsehserie "Twin Peaks" erinnert. Dort sieht alles normal aus, doch nichts ist so wie es scheint.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren39
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:15 Uhr Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger) + WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Microsoft Office 365 Home 5PCs/MACs - 1 Jahresabonnement - multilingual (Product Key Card ohne Datenträger) + WISO steuer:Sparbuch 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
97,98
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
79,98
Ersparnis zu Amazon 18% oder 18
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden