Handy-Markt: LG greift nach dem zweiten Platz

Handys & Smartphones Der koreanische Elektronikkonzern LG schmiedet derzeit ehrgeizige Pläne für die Zukunft seiner Mobilfunksparte. Bis zum Jahr 2012 will das Unternehmen den derzeit Zweitplatzierten, Samsung, von seiner Marktposition verdrängen. In einem Interview mit der 'Yonhap News Agency' erklärte Ahn Seung-kwon, Chef der LG-Handysparte darüber hinaus, dass man für dieses Jahr die Veröffentlichung weiterer Handys plant. Dabei will das Unternehmen auch einen neuen iPhone-Konkurrenten auf den Markt bringen.

Der neue Konkurrent des Apple-Handys soll aus der "Black Label"-Serie stammen und noch im vierten Quartal dieses Jahres auf den Markt kommen. Nach dem großen Erfolg der LG Prada-Modelle überlegt das Unternehmen darüber hinaus, eine eigene Luxus-Marke zu etablieren.

Nach Angaben von Seung-kwon, wolle man sich bei den Luxus-Handys an Nokias Vertu-Reihe orientieren. Einen genauen Starttermin hierfür soll es allerdings noch nicht geben. Auch ein genauer Veröffentlichungstermin sowie ein Preis für den neuen iPhone-Konkurrenten sind noch nicht bekannt.

Preisvergleich: Mobiltelefone
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren32
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
tax 2017 Professional (für Steuerjahr 2016)
Original Amazon-Preis
29,99
Im Preisvergleich ab
28,99
Blitzangebot-Preis
22,99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 7

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden