Office 2010: Technical Preview läuft Mitte Juli an

Office Microsoft wird offenbar ab Mitte dieses Monats eine erste Vorabversion von Office 2010 an einen größeren Testerkreis ausliefern. Noch in diesem Jahr soll dann wie schon bei Office 2007 eine breit angelegte öffentliche Erprobungsphase starten. Wie aus WinFuture.de vorliegenden Informationen hervor geht, wird Microsoft die so genannte Technical Preview von Office 2010 anlässlich seiner Worldwide Partner Conference 2009 starten, die am 13. Juli im amerikanischen New Orleans stattfindet. An diesem Termin wird auch die Bekanntgabe der Fertigstellung von Windows 7 erwartet.

Die Office 2010 Technical Preview entspricht in ihrer Qualität bisher noch nicht einer Betaversion, so das Unternehmen in einer E-Mail an ausgesuchte Tester, die das neue Büropaket bereits seit einigen Wochen ausprobieren können. Angeblich sind noch nicht alle Funktionen vorhanden. Der Start der Technical Preview, für die eine Anmeldung nötig ist, wurde bereits im Mai für Juli angekündigt.

Office 2010 wird mit einer überarbeiteten Variante des mit der Ausgabe 2007 eingeführten Ribbon-Interface ausgestattet. Das Büropaket wird künftig unter anderem mit Web-Erweiterungen aufwarten, die auch unterwegs das Arbeiten in der vertrauten Office-Umgebung ermöglichen sollen. Die Einführung ist für das Frühjahr 2010 geplant.

Weitere Infos: Office 2010: Test & Screenshots der Vorabversion
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren14
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Tipp einsenden