Reiseplanung mit Microsofts Silverlight und ZDF

Internet & Webdienste Pünktlich zur Ferienzeit bietet E-Kolumbus, ein Anbieter für Rund- und Erlebnisreisen, einen neuen Service auf Basis von Microsoft Silverlight und Bing Maps an. Über 3D-Karten und Kurzreportagen aus dem ZDF-Archiv werden sieben ausgewählte Reiseziele vorgestellt. "Mit 7 Klicks um die Welt" zeigt etwa dreiminütige Reisereportagen aus dem ZDF-Archive, beeindruckende Bilder und umfangreiche Reiseinformationen. Das Angebot umfasst ZDF-Reportagen über New York, Barcelona, Ägypten, Australien und die Arktis sowie zur Chinesischen Mauer und zum Panamakanal", sagte Marcel Mayer, Geschäftsleiter von E-Kolumbus.

Die Videos zeigen unter anderem Interviews mit Aborigines in Australien, das Leben eines Meereswissenschaftlers in Spitzbergen und die komplizierte Durchquerung des Panamakanals. E-Kolumbus gibt einen Überblick über eine Reihe von Reiseangeboten, die über verschiedene Spezialveranstalter buchbar sind.

Der Reiseanbieter setzt bei seinem Internetauftritt auf Microsoft Silverlight. Die einfache Programmierung von RIAs (Rich Internet Applications) sorge neben der Integration und Erweiterung von Services, der Visualisierung von Daten und der Skalierung mit Bing Maps für ein umfangreiches Onlineangebot, erklärte die Firma. Entwickler könnten hier durchgehende Programmiertools von Server bis hin zum Frontend mit Visual Studio nutzen und benötigen weniger Ressourcen bei größerer Flexibilität.

Weitere Informationen: E-Kolumbus - Sieben Klicks
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden