Bericht: ASUS senkt Preis von 7- und 8,9-Zoll Eee PC

Notebook Wie aus einem Bericht des taiwanischen Branchendienstes 'DigiTimes' hervorgeht, hat der PC-Hersteller ASUS den Verkaufspreis seines Netbooks Eee PC gesenkt. Betroffen sind dabei die beiden Modelle mit 7- und 8,9-Zoll-Displays. Mit der aktuellen Preissenkung verfolgt ASUS das Ziel, den Lagerbestand an den entsprechenden Geräten deutlich zu reduzieren. Bereits im vergangenen Jahr wurde bekannt, dass der PC-Hersteller die beiden Eee PC-Modelle mit 7- und 8,9-Zoll-Display schrittweise durch Geräte mit einer Displaygröße von zehn Zoll ersetzen will.

Die 7-Zoll-Variante des Netbooks wird in Taiwan laut 'DigiTimes' nun für 4.999 Taiwan-Dollar (108 Euro) statt 6.999 Taiwan-Dollar (151 Euro) verkauft. Das 8,9-Zoll-Modell gibt es in China nun für 1.499 Yuan (156 Euro). Ob eine Preissenkung auch für andere Märkte geplant ist, ist nicht bekannt.

Allerdings gilt dies als recht unwahrscheinlich, da die Preissenkung für ASUS ein Verlustgeschäft ist. Wie die Kollegen von 'The Inquirer' melden, soll ASUS durch die niedrigeren Preise allein in Taiwan bereits Verluste von rund 60.000 US-Dollar (42.700 Euro) eingefahren haben.

Preisvergleich: Netbooks
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:45 Uhr Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Curved Fernseher (Full HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
435,00
Im Preisvergleich ab
424,90
Blitzangebot-Preis
379,00
Ersparnis zu Amazon 13% oder 56

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden