Windows 7: Gratis Netbook für TechEd-Besucher

Windows 7 Microsoft hat sich zur Einführung von Windows 7 ein besonderes Geschenk für die Besucher seiner Entwicklerkonferenz TechEd Australia ausgedacht. Jeder Teilnehmer erhält ein kostenloses Netbook, auf dem das neue Betriebssystem vorinstalliert ist. Insgesamt sollen rund 2300 HP Mini 2140 Netbooks verteilt werden, berichtet der Windows-Blogger Long Zheng. Mit den Geräten sollen die teilnehmenden Entwickler unter anderem die Möglichkeit haben, zu jedem Zeitpunkt ein Gerät mit Windows 7 nutzen zu können, um den verschiedenen Vorträgen zum Thema direkt am Objekt zu folgen.

Auf den Gratis-Netbooks für die TechEd-Teilnehmer soll die letzte aktuelle Build von Windows 7 eingesetzt werden, die zum Zeitpunkt der Konferenz im September verfügbar ist. Wahrscheinlich wird es sich um die finale Ausgabe handeln, schließlich soll die Entwicklung schon in den kommenden Wochen abgeschlossen werden.

Der HP Mini 2140 ist ein Business-orientiertes Netbook, das zum Zeitpunkt der TechEd Australia allerdings schon wieder vom Markt verschwunden sein soll. Hewlett-Packard hatte erst vor kurzem das baldige Ende der Verfügbarkeit angekündigt. Das Gerät basiert auf der bei Netbooks üblichen Intel Atom Plattform.

WinFuture Special: Windows 7
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren30
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
tax 2017 (für Steuerjahr 2016 / Frustfreie Verpackung)
Original Amazon-Preis
12,98
Im Preisvergleich ab
10,95
Blitzangebot-Preis
7,59
Ersparnis zu Amazon 42% oder 5,39

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden