Games Award: Tetris-Erfinder erhält Ehrenpreis

PC-Spiele Am gestrigen Mittwoch wurde in Köln der LARA-Games-Award verliehen. Dabei erhielt der Erfinder des bekannten Computerspiels Tetris, Alexei Paschitnow, einen Ehrenpreis. Er entwickelte das Spiel vor 25 Jahren in Russland. Mit der LARA werden Spiele, Konzepte, Formate und Persönlichkeiten geehrt, die in der Spielebranche für Aufsehen sorgten und tiefe Spuren hinterließen. Die LARA eSportler des Jahres ging an Jens Hilgers und Ralf Reichert, Geschäftsführer des Kölner Unternehmens Turtle Entertainment, das u.a. mit der Electronic Sports League (ESL) die größte Liga für Computerspieler in Europa betreibt.

Der LARA Kids Award ging an Daedalic Entertainment für das Adventure "Edna bricht aus". Auch das von Sony entwickelte "LittleBigPlanet" wurde ausgezeichnet, da es "weit über ein Jump'n'Run hinausgeht und ein bislang noch nie da gewesenes Spielerlebnis für die ganze Familie bietet". Dafür gab es den LARA Family Award aus den Händen der ZDF-Moderatorin Kristina zur Mühlen ("nano"). Mit dem LARA Teen Award würdigte die Jury das Rollenspiel "Das Schwarze Auge: Drakensang" des Hamburger Publishers dtp entertainment.

Für das Spieledesign von "Mirror's Edge" gab es den LARA Youth Award, den Schauspielerin und Sängerin Maike von Bremen überreichte. Der LARA Action Award ging an das Actionrollenspiel "Fallout 3" des Publishers Bethesda, das beste Unterhaltung für erwachsene Spieler bietet. Den erstmals vergebenen LARA Online Award erhielt "World Of WarCraft: Wrath Of The Lich King" von Blizzard Entertainment. Moderatorin Emily Whigham übergab den Preis an Lead Designer Tom Chilton, der extra aus den USA angereist war und auf der LARA-Bühne in Begleitung des über zwei Meter großen Lich Kings den Preis entgegennahm.

Den LARA Publikumspreis sicherte sich mit deutlichem Abstand "Grand Theft Auto IV" von Rockstar Games. In der Kategorie Synergy Awards ehrte die Jury erneut erfolgreiche, kreative Brückenschläge zwischen Games- und anderen Entertainmentinhalten. Es gewannen "DWK5: Hinter dem Horizont - Das Spiel zum Film" den LARA Kino Award, "Guitar Hero: World Tour" den LARA Musik Award und "Germany's Next Topmodel 2009" den LARA TV Award. Ein Zeichen für pädagogisch wertvolle Spiele setzte die Jury mit der Verleihung ihres Spezialpreises, des LARA Education Award. Dieser ging an "2weistein Trainingsversion - Lernen, Trainieren, Spielen!" von Brainmonster Studios.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren21
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:30 Uhr Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Sony 55 Zoll Fernseher (4K HDR, Ultra HD, Smart TV)
Original Amazon-Preis
835,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
749,99
Ersparnis zu Amazon 10% oder 85,01
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden