HTC Hero: Neues Android-System mit eigener GUI

Handys & Smartphones Der taiwanische Smartphone-Hersteller HTC hat heute mit dem HTC Hero ein neues Gerät auf Basis von Googles Betriebssystem Android vorgestellt. Schon im Juli kommt das Produkt in den Handel. Das Handy wird wie das erste Android-System von HTC, das G1, weitgehend über den Touchscreen bedient. Im Gegensatz zum Vorgänger kommt das Hero allerdings ohne die optional nutzbare Tastatur. Eingaben erfolgen also über ein virtuelles Keyboard auf dem Bildschirm.


Mit HTC Sense führt der Hersteller eine eigene Benutzeroberfläche ein, die sich von der herkömmlichen Android-GUI unterscheidet und eher an Windows Mobile angelehnt ist. Zur Ausstattung gehören außerdem eine 5-Megapixel-Kamera, WLAN und ein HSPA-Modul für schnelle Datenverbindungen.

Auch ein GPS-Empfänger sowie ein Kompass sind integriert. Diese sollen verschiedene Anwendungen unterstützen, die der Nutzer aus dem Netz herunterladen kann. Die mobile Internetnutzung wurde ohnehin als Schwerpunkt für die Verwendung des Modells benannt.

Das Display misst in der Diagonalen 8,1 Zentimeter und kommt mit einer Auflösung von 480 x 320 Pixeln daher. In Deutschland wird das HTC Hero von T-Mobile und E-Plus im Rahmen von Verträgen angeboten. Für rund 500 Euro wird es auch direkt von HTC zu beziehen sein.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren59
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:45 Uhr Thermaltake Core P5 Wand-Gehäuse
Thermaltake Core P5 Wand-Gehäuse
Original Amazon-Preis
137,88
Im Preisvergleich ab
125,38
Blitzangebot-Preis
99,92
Ersparnis zu Amazon 28% oder 37,96

HTCs Aktienkurs in Euro

HTC Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

HTC One M8 im Preisvergleich

Beliebte HTC Downloads

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden