Weitere Yahoo-Führungskraft wechselt zu Microsoft

Microsoft Der Softwaregigant Microsoft hat sich erneut eine Führungskraft des Internet-Dienstleisters Yahoo ins Boot geholt. Dabei handelt es sich um Kevin Timmons, der ab sofort den Bereich Data Center Services bei Microsoft leiten wird. Bei Yahoo war Timmons bislang als Vizepräsident für die Sparten Rechenzentren und Infrastruktur verantwortlich. Die gleiche Position hatte er zuvor bei Yahoos Webhosting-Tochter Geocities inne, der wie wir bereits berichtet haben, zum Ende dieses Jahres seine Pforten schließt.

Timmons ist nicht die erste Führungskraft, die Microsoft dem Internet-Dienstleister abgeworben hat. Seit der missglückten Übernahme von Yahoo durch Microsoft im vergangenen Jahr, haben immer mehr hochrangige Mitarbeiter von Yahoo zu Microsoft gewechselt.

Dabei handelt es sich um Jan Pedersen, der als Chief Scientist für die Yahoo-Suchmaschine und Werbeabteilung tätig war, Dr. Qi Lu, den Chefprogrammierer der Such- und Werbetechnologien bei Yahoo sowie Larry Heck, Jeff Dossett und Sean Suchter.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:00 Uhr Acer BX340Cbmjdphzx 86 cm (34 Zoll) Monitor (HDMI, USB 3.0, Displayport, Höhenverstellbar, Adaptive-Sync, 6ms Reaktionszeit, EEK B) /
Acer BX340Cbmjdphzx 86 cm (34 Zoll) Monitor (HDMI, USB 3.0, Displayport, Höhenverstellbar, Adaptive-Sync, 6ms Reaktionszeit, EEK B) /
Original Amazon-Preis
568,59
Im Preisvergleich ab
539,98
Blitzangebot-Preis
399,00
Ersparnis zu Amazon 30% oder 169,59

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Tipp einsenden