Navigon bringt Navigationslösung für Apples iPhone

Handys & Smartphones Der Hersteller von Navigationssystemen, Navigon, hat vor Kurzem eine eigene Navilösung für das iPhone und den iPod touch aus dem Hause Apple freigegeben. Voraussetzung um die Software nutzen zu können ist das neue iPhone OS 3.0. Der MobileNavigator Europa, der mit Karten für ganz Europa ausgestattet ist, ist seit wenigen Tagen im App Store von Apple erhältlich und kann aktuell zum Einführungspreise von 75 Euro gekauft werden. Dabei soll die Software den anderen Navilösungen von Navigon in fast nichts nachstehen.

Wie das Unternehmen mitteilte, gehören zu den Funktionen des MobileNavigator Europe unter anderem ein Fahrspurassistent, eine reale Beschilderungsanzeige, ein Geschwindigkeitsassistent mit akustischer und visueller Warnung sowie eine reale Darstellung von Autobahnkreuzen und Autobahnausfahrten.

Aktuell ist noch nicht bekannt, wie viel die Navigationslösung nach der Einführungsphase, die noch bis zum 30. Juni dauert, kosten wird. Nützliche Funktionen wie Spracheingabe und TMC-Staumeldungen wurden nicht in die aktuelle Version der iPhone-Navisoftware integriert.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren51
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 15:55 Uhr DOOM - 100% Uncut - Day One Edition inkl. Steelbook - [PC]
DOOM - 100% Uncut - Day One Edition inkl. Steelbook - [PC]
Original Amazon-Preis
54,99
Im Preisvergleich ab
16,90
Blitzangebot-Preis
18,97
Ersparnis zu Amazon 66% oder 36,02

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden