Huawei bringt Android-Smartphone nach Europa

Handys & Smartphones Der chinesische Elektronikhersteller Huawei wird in Europa ein Android-Smartphone in den Handel bringen. Das Modell U823X soll bereits im dritten Quartal 2009 erhältlich sein. Welcher Netzbetreiber das Gerät vertreiben wird, steht noch nicht fest. Huawei stellte das Smartphone im Februar auf dem Mobile World Congress vor, allerdings wurden damals noch keine technischen Details genannt. Jetzt steht fest, dass im Inneren ein Qualcomm-Prozessor werkelt. Der Touchscreen ist 3,5 Zoll groß und stellt eine Auflösung von 480 x 320 Pixel dar. Intern können maximal 256 Megabyte gespeichert werden, eine Aufrüstung mit microSD-Karten ist aber möglich.


Huawei U823

Zur Kommunikation mit der Außenwelt stehen zahlreiche Schnittstellen zur Verfügung. Dazu gehören UMTS bzw. HSPA, WLAN, Bluetooth und USB. Die integrierte Kamera schießt Fotos mit einer Auflösung von drei Megapixeln. Auf der Vorderseite findet man eine weitere Kamera für die Videotelefonie. Kopfhörer können über die 2,5-mm-Klinkenbuchse oder per Bluetooth-Profil A2DP angeschlossen werden.

Huawei richtet sich mit dem Smartphone auch an Business-Kunden. So ist ein Office- und PDF-Reader vorinstalliert. Zudem ist von einer PC-Suite die Rede. Ansonsten findet man die Android-typischen Anwedungen wieder, beispielsweise Google Mail, Maps, Calendar sowie der Android Market.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren17
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Epson 3D 3LCD-Projektor (Full HD 1920 x 1080 Pixel, 2.200 Lumen, 35.000:1 Kontrast)
Original Amazon-Preis
729,00
Im Preisvergleich ab
716,99
Blitzangebot-Preis
646,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 83

Tipp einsenden