Bing: Microsoft kann Marktanteil weiter steigern

Internet & Webdienste Nachdem die neue Suchmaschine Bing bereits in der ersten Woche nach ihrem Start für einen größeren Marktanteil Microsofts sorgen konnte, hat sich dieser Trend auch in der zweiten Woche fortgesetzt, melden die Marktforscher von ComScore. Demnach kann Microsoft inzwischen einen drei Prozent größeren Marktanteil vorweisen als zur Zeit vor Bing. Nicht nur die Zahl der Suchenden stieg um drei Prozent, auch der Anteil an Suchanfragen wuchs um den gleichen Anteil. So kam Microsoft vor dem Start von Bing auf einen Marktanteil von 13,7 Prozent. Nach der ersten Woche waren es bereits 15,8 Prozent, jetzt ist man bei 16,7 Prozent. Die Zahlen beziehen sich allerdings nur auf den US-Markt.

"Es sieht so aus als konnte Bing auch in der zweiten Woche das Interesse des Marktes wecken", kommentierte ComScore Senior Vice President Mike Hurt die aktuelle Statistik. "Diese frühen Daten zeigen eine anhaltende positive Reaktion des Marktes auf Bing." Microsoft selbst wollte zu dieser Statistik keine Stellungnahme abgeben.

Microsofts Bing ist seit zwei Wochen offiziell verfügbar und wird derzeit vor allem in den USA von einer groß angelegten Kampagne beworben. Insgesamt sollen fast 100 Millionen US-Dollar in Werbespots und Anzeigen fließen, in denen Microsoft Bing als neue Alternative zu Google & Co präsentiert, die den Nutzer schneller ans Ziel führen soll.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren47
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden