iPhone OS 3.0: Kleinere Probleme beim Update

Handys & Smartphones Wie erwartet hat Apple gestern die Version 3.0 des iPhone-Betriebssystem zum Download bereitgestellt. Wie man den ersten Erfahrungsberichten entnehmen kann, verlief das Update in den meisten Fällen ohne Zwischenfälle, aber es gab auch vereinzelte Probleme. So berichten einige iPhone-Besitzer über eine Fehlermeldung, in der darauf hingewiesen wird, dass die Aktivierungs-Server für das iPhone nicht verfügbar sind. Ein Update des Betriebssystems war in diesem Fall nicht möglich. Andere Nutzer dagegen melden Zeitüberschreitungen beim Download, die vermutlich auf den großen Absturm zurückzuführen sind.

Schlimmer sind dagegen die Fälle, in denen das iPhone nach dem Update nicht mehr nutzbar ist. Es zeigt auf dem Display lediglich die Nachricht "Verbinde zu iTunes..." an und erlaubt in dieser Zeit nur Telefonate zu Notruf-Nummer. Oftmals hielt dieser Zustand für mehrere Stunden an, so dass man in dieser Zeit das iPhone nicht verwenden konnte. Inzwischen sollen aber all diese Probleme wieder behoben sein.

Das Update bringt zahlreiche neue Features mit und ist für Besitzer des iPhones kostenlos. Nur iPod-touch-Nutzer müssen eine Gebühr über 10 US-Dollar aufbringen. Zu den wichtigsten Neuerungen gehört die Unterstützung für MMS-Nachrichten, ein Voice Recorder, eine systemweite Suche sowie das so genannte Tethering, also die Nutzung des iPhones als Modem. Zudem können jetzt auch Filme und TV-Serien via iTunes heruntergeladen werden, wenn man via UMTS mit dem Internet verbunden ist.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren63
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 08:30 Uhr Blade Phone
Blade Phone
Original Amazon-Preis
229,00
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
183,20
Ersparnis zu Amazon 20% oder 45,80

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden