HTML 5: Die Ablöse für Flash, Silverlight und Co?

Internet & Webdienste Während Adobe, Microsoft und Sun unter Hochdruck an ihren proprietären Multimedia-Standards für das Web arbeiten, hat das kommende HTML 5 das Potential, Flash, Silverlight und JavaFX abzulösen. Dabei setzt es komplett auf anerkannte Industriestandards. Eines der erklärten Ziele der neuen HTML-Version ist es, das Web von proprietären Standards zu befreien. "Es würde ein großer Rückschritt sein, wenn die wichtigste Entwicklungsplattform des Menschen von einem einzigen Unternehmen kontrolliert wird, wie es beispielsweise bei Windows der Fall ist", erklärte HTML5-Entwickler und Google-Mitarbeiter Ian Hickson.

HTML 5 schafft die Möglichkeit, multimediale Inhalte für Internetseiten zu erstellen, ohne auf die Software von Drittanbietern zurückgreifen zu müssen. Allerdings hängt der Erfolg ausschließlich von den Entwicklern ab, die diese Möglichkeiten auch nutzen müssen, sagt der technische Leiter des Browsers Firefox, Vlad Vukicevic.

Zu den wichtigsten Neuerungen von HTML 5 gehören die Audio- und Video-Elemente, mit denen die entsprechenden Dateien in eine Webseite eingebunden werden sollen. Dafür werden auch Schnittstellen bereitgestellt, die zum Beispiel die Steuerung der Wiedergabe erlauben. Einige Browser unterstützen dieses Feature bereits jetzt. Eine Demonstration findet man hier.

Ebenfalls interessant ist das Canvas-Element, mit dessen Hilfe sich 2D-Objekte auf den Bildschirm zeichnen lassen. Wie mächtig dieses Werkzeug ist, demonstriert der Suchmaschinenbetreiber Google mit seinen Chrome Experiments.

Die ersten Arbeitsentwürfe von HTML 5 sind bereits verfügbar - Teile der Neuerungen wurden bereits in den aktuellen Browsern eingebaut, da sie als ausgereift gelten. Bis HTML 5 in seiner endgültigen Form vorliegt, dürften aber noch Jahre ins Land gehen.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren58
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 12:15 Uhr Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Mini PC - CSL PC on a Stick / Win 10 - Silent HDMI-Stick mit Intel QuadCore CPU 1833MHz, 32GB SSD, Intel HD Graphics, WLAN, USB, HDMI, microSD, Bluetooth, Windows 10 Home
Original Amazon-Preis
129
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
99
Ersparnis zu Amazon 23% oder 30
Im WinFuture Preisvergleich
Derzeit keine Angebote im Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden