Intel: Erste Details zur nächsten Atom-Generation

Prozessoren Ende 2009 will Intel die nächste Generation seiner Atom-Prozessoren auf den Markt bringen, die vor allem in Netbooks zum Einsatz kommen. Jetzt sind auf der chinesischen Internet 'HKEPC' die ersten Details zu Codename "Pineview" aufgetaucht. Demnach wird es drei Baureihen geben. Die Chips der 400er-Generation werden nur einen Kern besitzen, nutzer aber Hyperthreading. Die 500er-Reihe dagegen wird zwei Kerne besitzen. Der erste Buchstabe wird die Verwendung kennzeichnen. 'N' weist auf die Stromsparfunktion EIST hin - entsprechende Chips sollen in Netbooks verbaut werden.

'D'-Modelle kommen ohne diese Funktion und sollen in so genannten Nettops eingesetzt werden. Von den Prozessoren mit zwei Kernen ist derzeit mit dem D510 nur ein Modell bekannt, das ebenfalls in Nettops zum Einsatz kommen soll. Die Taktfrequenzen ändern sich kaum, dafür erhalten die Nettop-CPUs jetzt eine 64-Bit-Erweiterung.

Der neue Chipsatz NM10 wird größere Veränderungen mitbringen. Er besteht nur noch aus einem Chip, wodurch deutlich weniger Strom verbraucht wird. Das TDP soll von 16 Watt auf 7 Watt sinken. Als Grafikkern wird Intels GMA950 verbaut. Die Pineview-Prozessoren setzen auf GMA500. Dabei handelt es sich um einen umbenannten Power-VR-Kern.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Showlite SN-1200 Nebelmaschine (1200W, 350m³ Nebelausstoß/min, 7 Min. Aufwärmzeit) inkl. Funk Fernbedienung
Original Amazon-Preis
87,99
Im Preisvergleich ab
87,99
Blitzangebot-Preis
76,00
Ersparnis zu Amazon 14% oder 11,99

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Beiträge aus dem Forum

Weiterführende Links

Tipp einsenden