Analyst: Preissenkung der Wii kommt zu Weihnachten

Nintendo Konsolen Immer wieder kommen Gerüchte auf, wonach Nintendo eine Preissenkung für seine Spielkonsole Wii planen soll. Michael Pachter, Analyst bei Wedbush-Morgan teilte nun mit, dass er mit einer Preissenkung zu Weihnachten rechnet. Statt des derzeitigen Preises von 249 US-Dollar soll die Konsole laut Pachter dann nur noch 199 US-Dollar kosten. Nintendo selbst schloss eine Preissenkung der Konsole in der Vergangenheit kategorisch aus. Mittlerweile hat das Unternehmen weltweit mehr als 50 Millionen Wiis verkauft.

Dies sei laut Pachter auch der Grund dafür, weshalb die Konsole im Preis fallen soll. "Das Angebot an Wii-Konsolen ist mittlerweile größer, als die Nachfrage", erklärte er. "Aus diesem Grund erwarten wir für das erste Halbjahr 2009 einen Rückgang bei den Verkaufszahlen."

Damit der japanische Konzern sein angestrebtes Ziel von 26 Millionen verkauften Wii-Konsolen im Jahr 2009 erreichen kann, "erwarten wir, dass Nintendo den Preis der Wii vor Weihnachten senken wird - vermutlich auf 199 US-Dollar." Nintendo selbst wollte sich bislang nicht dazu äußern.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren29
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 16:35 Uhr CUBOT Dinosaur 5.5 Zoll 4G-Smartphone Android 6.0 Dual SIM Quad Core 1.3GHz 3GB RAM+16GB ROM 13.0MP 5MP Dual Kamera IPS HD Screen Handy ohne Vertrag 4150mAh Akku HotKnot OTG WIFI GPS
CUBOT Dinosaur 5.5 Zoll 4G-Smartphone Android 6.0 Dual SIM Quad Core 1.3GHz 3GB RAM+16GB ROM 13.0MP 5MP Dual Kamera IPS HD Screen Handy ohne Vertrag 4150mAh Akku HotKnot OTG WIFI GPS
Original Amazon-Preis
129,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
90,94
Ersparnis zu Amazon 30% oder 39,05
Im WinFuture Preisvergleich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden