Intel: Nehalem mit sechs Kernen noch dieses Jahr

Prozessoren Der Chiphersteller Intel wird voraussichtlich noch in diesem Jahr einen neuen Prozessor auf den Markt bringen, der mit sechs Kernen der Nehalem-Architektur ausgestattet ist. Das berichtete das Magazin 'Bit-Tech' unter Berufung auf unternehmensnahe Kreise. Die CPU soll zu den bereits verfügbaren X58/LGA1366-Motherboards kompatibel sein. Allerdings sei möglicherweise ein BIOS-Update nötig, wenn der Prozessor auf diesen Boards eingesetzt werden soll, hieß es.

Den Angaben zufolge wird dies allerdings nur einen kleineren Teil der Nutzer betreffen. Die meisten Motherboard-Hersteller verwenden momentan bereits BIOS-Versionen, die für die Zusammenarbeit mit dem Sechs-Kern-Chip ausgestattet sind.

Unklar ist derzeit noch, unter welcher Typenbezeichnung der neue Chip vermarktet wird. Obwohl es sich um einen Nehalem handelt, wird Intel ihn dem Vernehmen nach voraussichtlich nicht in die Core i7-Reihe einbinden. Möglich ist eine Einsortierung in die Core i5-Serie, die aktuell CPUs mit Lynnfield-Kern vorbehalten ist.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren23
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Intels Aktienkurs in Euro

Intel Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Weiterführende Links

Tipp einsenden