BitBlinder: P2P-Anonymisierer für Web & BitTorrent

Datenschutz Mit BitBlinder soll ein neues Anonymisierungs-Netz entstehen, dass auch für Anwendungen genutzt werden kann, die deutlich höhere Bandbreiten als bei einer TOR-Verbindung benötigen. Ähnlich wie bei TOR soll der Nutzer bei BitBlinder von außen unsichtbar bleiben, indem der Datenverkehr verschlüsselt über eine Reihe weiterer Rechner geleitet wird. Statt einer Kaskade mehrerer Server, die über verschiedene Standorte verstreut sind, setzt man hier allerdings auf das Peer-to-Peer-Prinzip.

Jeder Teilnehmer wird so zum Anonymisierungsknoten für Andere. Upload- und Download-Umfang werden dabei so ausgesteuert, dass jeweils etwa die gleichen Werte erreicht werden. Dadurch soll das Netz für alle beteiligten ausgewogen funktionieren.

Es ist allerdings auch möglich, dass BitBlinder-Netz zu verwenden, ohne selbst Bandbreite zur Verfügung zu stellen. In diesem Fall muss allerdings eine Gebühr gezahlt werden. Das soll nach Angaben der Entwickler sicherstellen, dass jeder etwas beiträgt.

Die Entwicklung erfolgt im Rahmen eines Open Source-Projektes. Als BitTorrent-Client kommt BitTornado zum Einsatz. Über einen von den Entwicklern ebenfalls mitgelieferten Firefox kann das System auch als Web-Anonymisierer genutzt werden. Weitere Internet-Dienste sollen in Zukunft hinzukommen.

Prinzipiell sei es möglich, auch andere Clients einzubinden. Allerdings, so die Entwickler, verzichte man bisher beispielsweise auf uTorrent oder den Internet Explorer, da es sich bei ihnen um proprietäre Programme handelt und man nicht sicherstellen kann, das der gesamte Traffic über das BitBlinder-Netz geschickt wird und somit möglicherweise Lücken in der Anonymisierung entstehen könnten. Deshalb funktioniert im angepassten Firefox auch kein Flash.

Der BitBlinder-Client liegt derzeit als Beta-Version für Windows vor. Für die Beta-Phase muss man sich allerdings anmelden. So soll der Zustrom neuer Nutzer gesteuert und die Funktionsfähigkeit des Netzes sichergestellt werden. Portierungen auf andere Betriebssysteme sollen in Kürze folgen.

Weitere Informationen: BitBlinder
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren60
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:40 Uhr Prepaid SIM-Karte mit Smart-Option L 2 Monate gratis (keine Vertragsbindung) 200 Min./200 SMS/500 MB Highspeed-Internet 25 Euro für Handynummern-Mitnahme
Prepaid SIM-Karte mit Smart-Option L 2 Monate gratis (keine Vertragsbindung) 200 Min./200 SMS/500 MB Highspeed-Internet 25 Euro für Handynummern-Mitnahme
Original Amazon-Preis
9,90
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
7,92
Ersparnis zu Amazon 20% oder 1,98

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden