Browserstreit: EU befragt PC-Hersteller zu Microsoft

Windows Im Streit um die Bündelung des Internet Explorer mit Windows vermutet die EU-Kommission offenbar, dass Microsoft versucht hat, diverse Hersteller von Fertig-Computern zu seinen Gunsten zu beeinflussen. Sie hat deshalb eine Befragung der Firmen eingeleitet. Wie der US-Wirtschaftsdienst 'Bloomberg' berichtet, hat die EU verschiedenen Computerherstellern einen Fragebogen zukommen lassen, in dem sie angeben sollen, ob Microsoft in irgendeiner Art und Weise Druck ausübt, um sie dazu bewegen, sich gegen eine freie Wählbarkeit des Browser während der Windows-Installation auszusprechen.

Hintergrund sind Ermittlungen der Wettbewerbskommissare wegen Beschwerden von Microsofts Konkurrenten im Browser-Markt, die in der Bündelung des Internet Explorer mit Windows einen Verstoß gegen die in der EU gültigen Gesetze sehen. Opera, Mozilla und Google hatten allesamt gefordert, die EU müsse durchsetzen, dass Microsoft den Kunden eine Möglichkeit bietet, das Betriebssystem mit einem Browser ihrer Wahl installieren zu lassen.

Microsoft soll wahrscheinlich dazu gezwungen werden, um über einen so genannten Abstimm-Bildschirm den Download oder die Installation eines vom Nutzer gewählten Browsers zuzulassen. Die Redmonder haben bisher nach eigenen Angaben noch nichts von der Befragung ihrer Hardware-Partner erfahren und behaupten, diese nicht unter Druck zu setzen.

Die EU will mit ihrem Fragebogen offenbar auch Empfehlungen von den Computerherstellern einholen, welche Browser den Kunden bei der Installation von Windows wie angeboten werden sollten. Microsoft ließ seinerseits verlauten, dass seine Partner vor allem zusätzliche Kosten und eventuell nötigen Aufwand scheuen würden, die sich für sie aus der Browser-Wahl bei der Installation von Windows ergeben könnten.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren93
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:30 Uhr XOMAX Autoradio mit 25cm Video Bildschirm DVD CD USB SD 1DIN
XOMAX Autoradio mit 25cm Video Bildschirm DVD CD USB SD 1DIN
Original Amazon-Preis
179
Im Preisvergleich ab
179
Blitzangebot-Preis
139
Ersparnis zu Amazon 22% oder 40

Microsofts Aktienkurs in Euro

Microsofts Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden