Erste Infos zum Sony Ericsson Xperia X2 aufgetaucht

Handys & Smartphones Mit dem Xperia X1 hat der japanisch-schwedische Handy-Hersteller Sony Ericsson im vergangenen Jahr sein erstes Mobiltelefon auf Basis von Windows Mobile veröffentlicht. Noch in diesem Jahr könnte der Nachfolger auf den Markt kommen. Auf der Webseite 'fanklub.se' sind erste Bilder des vermeintlichen Nachfolgers Xperia X2 aufgetaucht, die sowohl die Vorder- als auch die Rückseite des Mobiltelefons zeigen. Dabei ist deutlich zu sehen, dass das Mobiltelefon optisch stark überarbeitet wurde.


So soll das Sony Ericsson Xperia X2 aussehen. Quelle: fanklub.se

Auch erste angebliche Spezifikationen des Handys sind mittlerweile aufgetaucht. Ein Nutzer des 'Mobile-Review'-Forums schreibt unter Berufung auf einen Insider, dass das Handy mit einem 3,5 Zoll großen OLED-Display ausgestattet ist und über eine integrierte Kamera mit 8,1 Megapixel verfügen soll.

Zur weiteren Ausstattung des Gerätes sollen GPS, ein Beschleunigungssensor und ein 3,5-mm-Anschluss für Kopfhörer gehören. Darüber hinaus wird das Xperia X2 anscheinend mit einem stärkeren Prozessor ausgestattet und verfügt über 512 Megabyte Arbeitsspeicher.

Beim Betriebssystem wird Sony Ericsson dem Bericht nach auch weiterhin auf Windows Mobile setzen - so soll das Xperia X2 mit Windows Mobile 6.5 auf den Markt kommen. Auch an den Panels, die mit dem Xperia X1 eingeführt wurden, will man festhalten. Diese sollen auch bei einem Upgrade auf Windows Mobile 7 weiter unterstützt werden.

WinFuture-Testbericht: Touch HD & Xperia X1: iPhone-Rivalen im Vergleich

Preisvergleich: Sony Ericsson Xperia X1
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren25
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 04:00 Uhr Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Scala Rider Q3 Multiset Bluetooth
Original Amazon-Preis
367,20
Im Preisvergleich ab
263,43
Blitzangebot-Preis
271,82
Ersparnis zu Amazon 26% oder 95,38

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden