Beeindruckende Doku startet im Kino & auf YouTube

Musik- / Videoportale Wie angekündigt, ist der Dokumentarfilm "Home" am 5. Juni, dem Tag der Umwelt, im Kino als auch beim Videoportal YouTube gestartet. Darin zeigt der bekannte Regisseur Luc Besson beeindruckende Luftaufnahmen unseres Planeten und macht gleichzeitig auf die Verwundbarkeit er Erde aufmerksam. Es geht um den Zustand der Erde, der mit zahlreichen Luftbildern dokumentiert wird. Für die größten Umweltprobleme werden gleichzeitig auch Lösungen aufgezeigt. Luc Besson arbeitete bei "Home" mit dem Fotografen Yann Arthus-Bertrand zusammen. Laut Google handelt es sich um den ersten Film, der gleichzeitig im Kino und auf YouTube startet.


Foto aus "Home"

Neben YouTube nutzen Arthus-Bertrand und Besson auch Google Maps. Dort gibt es mehrere Layer, über die Zusatzinformationen abgerufen werden können, beispielsweise zum Thema Umwelt- und Naturschutz sowie über lokale Einrichtungen, in denen "Home" gezeigt wird. Arthus-Bertrand nutzt "leistungsfähige und leicht zugängliche Plattformen wie Youtube und Google Maps, um das größtmögliche Publikum zu erreichen."

Wir haben uns die Dokumentation bereits angeschaut und können sie nur weiterempfehlen. Es werden beeindruckende Bilder gezeigt, die mit sehr stimmiger Musik unterlegt sind. Zudem wird auf sehr einprägsame Art und Weise auf die Probleme unseres Planeten aufmerksam gemacht.

Weitere Informationen: "Home" auf YouTube
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Einloggen

Jetzt als Amazon Blitzangebot

WinFuture auf YouTube

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden