Windows 7: Markteinführung beginnt "Down Under"

Windows 7 Der Verkauf von Windows 7 wird zuerst in Australien und Neuseeland beginnen. Microsoft will sich nach eigenen Angaben "am Lauf der Sonne" orientieren. Da die beiden Länder am nächsten an der Datumsgrenze liegen, erscheint Windows 7 dort zuerst. Zum jetzigen Zeitpunkt sei geplant, Windows 7 nach einander in allen Zeitzonen verfügbar zu machen, so ein Microsoft-Sprecher nach Angaben von 'ZDNet Australia'. In der letzten Woche hatte der Softwarekonzern bekannt gegeben, dass man Windows 7 am 22. Oktober 2009 offiziell auf den Markt bringen will.

Der Abschluss der Entwicklungsarbeiten soll zwischen Ende Juli und Mitte August stattfinden. Derzeit ist man in Redmond bereits mit der Beseitigung der letzten Fehler beschäftigt. Außerdem sollen bereits erste Schritte in Richtung des ersten Service Packs für Windows 7 unternommen worden sein.

WinFuture Special: Windows 7
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren31
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 Uhr Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Samsung 40 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
559,99
Im Preisvergleich ab
529,00
Blitzangebot-Preis
499,00
Ersparnis zu Amazon 11% oder 60,99

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden