Xbox 360: Wiimote-Hacker an 'Project Natal' beteiligt

Microsoft Konsolen Einer der Entwickler hinter Microsofts "Project Natal", das eine Controller-lose "Full Body"-Steuerung für die Xbox 360 hervor bringen soll, ist offenbar der durch seine Experimente mit Nintendos Wiimote bekannte US-Forscher Johnny Chung Lee. Lee ist inzwischen für Microsoft tätig, nachdem das Unternehmen durch seine populären Wiimote-Hacks auf ihn aufmerksam wurde. In einem Blog-Eintrag erklärte er nun, dass eine seiner Aufgaben die Mitenwicklung von "Project Natal" ist. Derzeit sei man damit beschäftigt, das während der Spielemesse E3 Gezeigte für die Wohnzimmer der Kunden tauglich zu machen.



Im Gespräch mit 'Cnet' erklärte Lee außerdem, dass ihn die negative öffentliche Meinung über Microsofts Entwicklungen störe. Es gebe bei dem Softwarekonzern zahllose Versuche, wirklich innovative Technologien zu entwickeln, doch nur ein kleiner Teil von ihnen gelange auch an die Öffentlichkeit.

Für die Zukunft erwartet er, dass Microsoft aus den Erfahrungen mit "Project Natal" weitere neue Produkte entwickeln wird. Gerade die in Verbindung damit erarbeiteten Software-Lösungen mit ihren hochkomplexen Algorithmen hätten das Potenzial, den Weg zum "persönlichen Holodeck" zu ebnen, so Lee.

WinFuture Preisvergleich: Xbox 360
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren18
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 06:10 Uhr Elegoo Upgraded 37 in 1 Sensor Modules Kit with Tutorial for Arduino UNO R3 MEGA 2560 Nano
Elegoo Upgraded 37 in 1 Sensor Modules Kit with Tutorial for Arduino UNO R3 MEGA 2560 Nano
Original Amazon-Preis
32,99
Im Preisvergleich ab
16,79
Blitzangebot-Preis
24,79
Ersparnis zu Amazon 25% oder 8,20

Beliebteste Xbox 360 im Preisvergleich

Tipp einsenden