Bioshock 2: Multiplayer-Modus auf der E3 vorgestellt

PC-Spiele Die Entwickler aus dem Hause 2K Games haben auf der E3 in Los Angeles ihren kommenden Shooter "Bioshock 2" präsentiert. Allerdings gab es keine neuen Informationen zur Handlung, stattdessen konzentrierte man sich auf den Multiplayer-Modus. Während einer Live-Demonstration konnte man eine Runde Deathmatch mit sechs Spielern begutachten. Neben dieser Variante wird es auch noch Team-Deathmatch sowie einen dritten Modus geben, der derzeit noch geheim ist. In allen drei Modi tritt man mit den unterschiedlichen Waffen und Plasmiden aus dem Hauptspiel gegeneinander an.


Der Multiplayer-Modus hat eine Besonderheit, er ist nämlich zeitlich ein Jahr vor dem ersten Bioshock-Teil angesiedelt. In der Unterwasserstadt Rapture herrscht gerade Bürgerkrieg und der Spieler gerät mitten ins Getümmel. Man besitzt ein eigenes Apartment, in dem man zu Beginn ein Überlebenspaket findet, bestehend aus Pistole, Schrotflinte und drei Plasmiden.

Ein Rangsystem darf in Bioshock 2 natürlich nicht fehlen. So sammelt man in den Duellen immer mehr Adam. Steigt man im Rang auf, erhält man neue Waffen und Plasmide sowie einige andere Boni. Vor einem Kampf sollte man sich gut überlegen, welche Ausrüstung mitgenommen wird. Der Spieler kann maximal zwei Waffen und zwei Plasmide gleichzeitig tragen. Insgesamt lassen sich drei dieser Kombinationen speichern, zwischen denen man jederzeit wechseln kann.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren8
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Beiträge aus dem Forum

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
40,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Tipp einsenden