Marktanteile: IE8 und Chrome legen deutlich zu

Browser Wie jeden Monat haben die Marktforscher von Net Applications ihre aktuelle Statistik zur Browser-Nutzung vorgelegt. Wie daraus hervorgeht, konnten der Internet Explorer 8 und der Google-Browser Chrome am deutlichsten zulegen. Googles Chrome-Browser legte im Mai um 0,4 Prozentpunkte von 1,4 auf 1,8 Prozent Marktanteil zu. Dies entspricht dem größten monatlichen Zuwachs für den Browser seit seiner Markteinführung im September 2008. Noch stärker konnte im Mai lediglich der Internet Explorer 8 zulegen.

Der neue Browser aus dem Hause Microsoft gewann 3,7 Prozent und kam damit im vergangenen Monat auf einen Marktanteil von 7,6 Prozent. Der Internet Explorer 7 gab im gleichen Zeitraum rund 3,7 Prozent ab und kam Ende Mai auf 40,8 Prozent Marktanteil. Insgesamt liegt der Marktanteil der Microsoft-Browser bei 65,5 Prozent.

Der Trend auf dem Browser-Markt bleibt gegenüber dem Vormonat weiterhin unverändert. Der Internet Explorer bleibt klarer Marktführer, muss jedoch weiter Marktanteile an Firefox abgeben. Dieser kam im Mai auf einen Marktanteil von 22,5 Prozent, was gegenüber April einem Plus von 0,02 Prozent darstellt. Safari legte im Mai um 0,2 Prozent auf 8,4 Prozent Marktanteil zu.

Download:
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren48
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 18:00 UhrLG 65 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
LG 65 Zoll Fernseher (Ultra HD, Triple Tuner, Smart TV)
Original Amazon-Preis
1.799
Im Preisvergleich ab
1.799
Blitzangebot-Preis
1.599
Ersparnis zu Amazon 0% oder 200

Videos über den Chrome-Browser

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden