App-Store von Nokia: Startprobleme beim Ovi Store

Handys & Smartphones Am Dienstag hat Nokia seinen lange erwarteten Ovi Store gestartet, über den man zahlreiche Anwendungen, Spiele und Klingeltöne herunterladen kann. Allerdings lief der Start nicht reibungslos ab - auch das gesamte Konzept wird kritisiert. In den ersten 24 Stunden nach dem Start des Angebots war es nicht sicher, ob man überhaupt Einlass in den Ovi Store fand. Offenbar waren die Server des finnischen Handyherstellers nicht auf den Ansturm der Kunden vorbereitet und gingen in die Knie. So erhielt man nach dem Anmeldeversuch Fehlermeldungen oder die Seite blieb gleich komplett weiß. Inzwischen hat sich der erste Ansturm gelegt und der Ovi Store arbeitet zuverlässig.

Dennoch wird das gesamte Angebot von vielen Experten kritisiert. So ist der Anteil kostenpflichtiger Downloads wesentlich höher als im App Store von Apple, gegen den Nokia antreten will. Zudem stolpert man nur selten über Software, die für 99 Cent oder ähnliche Preise angeboten wird. Oft werden schon für einfache Klingeltöne 2,99 Euro fällig. Das Kartenspiel "Omar Sharif Bridge" soll knapp 5 Euro kosten - ein Tool zum Finden von WLAN-Netzen in der Umgebung soll gleich 10 Euro kosten. Wörterbücher und Städteführer schlagen mit bis zu 25 Euro zu Buche, diverse Büro-Tools und Sicherheits-Software sollen sogar bis zu 40 Euro kosten.

Nokia-Fans und Tech-Blogger kritisieren vor allem die inkonsistente Benutzerführung. So sind Programme, die morgens empfohlen werden, am Nachmittag einfach nicht mehr auffindbar. Zudem unterscheidet der Ovi Store nicht zwischen Java-Software und Programmen, die direkt an Symbian angepasst wurden.

Apple konnte inzwischen über eine Milliarde Downloads in seinem App Store feiern. Im ersten Quartal 2009 verkaufte das Unternehmen rund 4 Millionen iPhones. Nokia konnte im gleichen Zeitraum fast 15 Millionen Smartphones absetzen und verkaufte zudem noch 82 Millionen weniger leistungsfähige Handys. Es sollte also ein Leichtes sein, den Erfolg von Apple zu toppen. Allerdings müssen dafür die aktuellen Probleme im Ovi Store in den Griff bekommen werden. Vor allem das Software-Angebot muss noch deutlich ausgebaut werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren15
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 05:15 Uhr Oehlbach Phaser Phasendetektor
Oehlbach Phaser Phasendetektor
Original Amazon-Preis
73,84
Im Preisvergleich ab
63,75
Blitzangebot-Preis
47,84
Ersparnis zu Amazon 35% oder 26

Nokias Aktienkurs in Euro

Nokia Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

Nokia Lumia 925 im Preis-Check

Tipp einsenden