Epic-Chef: Perfekte Spielegrafik in 10 bis 15 Jahren

PC-Spiele Der Gründer des Spielestudios Epic Games, Tim Sweeney, hat in einem Interview erklärt, dass er eine fotorealistische Grafik in Videospielen für möglich hält. Bereits heute haben wir uns bis auf ein paar Tausendstel an dieses Ziel angenähert. Im Interview mit 'Gamasutra' zeigte er sich überzeugt, dass eine perfekte Echtzeit-Darstellung in 10 bis 15 Jahren möglich sein wird. Allerdings ist es bis dahin noch ein langer Weg. Vor allem die Hardware ist derzeit noch nicht so weit und stellt keine ausreichende Rechenleistung zur Verfügung.

Zu einer fotorealistischen Grafik gehören laut Sweeney auch die feinen Nuancen menschlichen Verhaltens. Derzeit nutzt Epic Games einige wenige Knochen, um verschiedene Gesichtsausdrücke darzustellen. Um das menschliche Verhalten komplett nachzubilden, bräuchte man allerdings tausende Knochen. Die kleinen Abweichungen von der Realität erkennt der Zuschauer bzw. Spieler sehr genau.

Selbst wenn die Hardware heute eine unlimitierte Rechenpower zur Verfügung stellen würde, könnte eine lebensechte Simulation nicht realisiert werden. Es müssten alle hinter der Erscheinung stehenden Prozesse nachgebildet werden. Dazu gehören Algorithmen für das Gehirn, die Nervenbahnen und die Muskeln. Von diesem Ziel sind wir nach Einschätzung des Epic-Chefs noch sehr weit entfernt.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren67
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Vera F. Birkenbihl - Kopfspiele Teil 1
Original Amazon-Preis
24,99
Im Preisvergleich ab
?
Blitzangebot-Preis
12,97
Ersparnis zu Amazon 48% oder 12,02
Nur bei Amazon erhältlich

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Forum

Tipp einsenden