Microsoft: Translator erkennt Sprache automatisch

Internet & Webdienste Der Software-Konzern Microsoft hat seinem Live Search Translator ein neues Feature spendiert, das die Nutzung ein Stück weit vereinfacht. Die Sprache der jeweiligen Webseite wird automatisch erkannt. Nutzer brauchen nun nicht mehr selbst einstellen, von welcher Sprache sie Inhalte in anderes Idiom übersetzen lassen wollen. Kopiert man also als deutscher Nutzer einen englischen Text in das Tool und will diesen auf Deutsch übersetzen lassen, genügt es, auf "Übersetzen" zu klicken.

Die Software erkennt von selbst, dass es sich um Englisch handelt und Deutsch als Zielsprache ist bereits voreingestellt, wenn man den Dienst von einem hierzulande angebundenen Rechner aufruft. Die neue Funktion ist sicher keine große Überarbeitung, allerdings kommt man meist deutlich schneller zum Ziel, weil man sich nicht durch das komplette Sprachmenü hangeln muss.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 19:45 Uhr Batman: Return to Arkham - [PlayStation 4]
Batman: Return to Arkham - [PlayStation 4]
Original Amazon-Preis
39,00
Im Preisvergleich ab
39,00
Blitzangebot-Preis
29,97
Ersparnis zu Amazon 23% oder 9,03

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden