Panasonic plant eigenes Android-Handy für 2009

Handys & Smartphones Analysten sind sich einig, dass das laufende Jahr sehr erfolgreich für Googles Handy-Betriebssystem Android verlaufen wird. Bislang sind jedoch nur zwei verschiedene Handys auf Android-Basis auf dem Markt - weitere sind angekündigt. Zu diesen Vorankündigungen gesellt sich nun auch der japanische Elektronikkonzern Panasonic. Wie das Unternehmen mitgeteilt hat, wird man noch in diesem Sommer mit dem 'HT-03a' sein erstes Android-Handy in Japan auf den Markt bringen. Weitere Regionen sollen das Handy etwas später erhalten.

Im Rahmen einer Pressekonferenz erklärte Keisuke Ishii, Direktor der Mobile Terminal Business Unit bei Panasonic Mobile Communications, dass die Markteinführung des Android-Mobiltelefons für die Vereinigten Staaten und vermutlich auch Europa für das Geschäftsjahr 2010 geplant ist.

"Der weltweite Markt für Smartphones auf Basis von Open Source-Plattformen wie Android wird in den kommenden drei Jahren ein Volumen von 100 Millionen Geräten erreichen", so Ishii. "Wir besprechen derzeit verschiedene Maßnahmen, um in so einem großen Markt erfolgreich zu sein."
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren9
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
F-Secure Internet Security - 1 Jahr / 1 Computer
Original Amazon-Preis
22,99
Im Preisvergleich ab
22,99
Blitzangebot-Preis
18,48
Ersparnis zu Amazon 20% oder 4,51

Tipp einsenden