Gerücht: Facebook erhält Finanzspritze aus Russland

Social Media Das soziale Netzwerk Facebook erhält offenbar bereits in Kürze eine weitere Finanzspritze. Wie aus einem Zeitungsbericht hervorgeht, will der russische Internetkonzern Digital Sky Technologies bei Facebook einsteigen. Wie das 'Wall Street Journal' aktuell meldet, plant das Unternehmen den Kauf von Vorzugsaktien des sozialen Netzwerks zum Preis von rund 200 Millionen US-Dollar. Für weitere 100 bis 150 Millionen US-Dollar sollen darüber hinaus Stammaktien erworben werden, heißt es.

Aus dem aktuellen Angebot von Digital Sky Technologies berechnet, kommt Facebook damit auf einen Firmenwert von rund zehn Milliarden US-Dollar. Bislang wollte man bei Facebook den Einstieg des russischen Internetkonzerns jedoch nicht bestätigen - man äußert sich nicht zu Gerüchten, so das Unternehmen.

Facebook-Chef Mark Zuckerberg ließ zuletzt erkennen, dass man potenziellen Investoren nicht abgeneigt ist. In der jüngsten Vergangenheit hat das Unternehmen dabei bereits Gespräche mit verschiedenen Kapitalgebern geführt. Damit will man das starke Wachstum auch weiter voranzutreiben.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren22
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 07:50 Uhr pitopCeed Set - Raspberry Pi 14' Desktop PC inkl. Protoboard by FrankenMatic
pitopCeed Set - Raspberry Pi 14' Desktop PC inkl. Protoboard by FrankenMatic
Original Amazon-Preis
229,00
Im Preisvergleich ab
169,90
Blitzangebot-Preis
160,65
Ersparnis zu Amazon 30% oder 68,35

Facebooks Aktienkurs in Euro

Facebooks Aktienkurs - 6 Monate
Zeitraum: 6 Monate

The Social Network im Preis-Check

Tipp einsenden