Microsoft warnt vor schwerem Fehler in SharePoint

Microsoft Der Softwareriese Microsoft warnt derzeit vor einem schweren Fehler in seiner Portalsoftware SharePoint. Wie das Unternehmen mitteilt, hat sich dieser mit dem kürzlich veröffentlichten Service Pack 2 für die Software eingeschlichen. Wie es heißt, wird durch den Fehler fälschlicherweise ein Ablaufdatum für die Nutzung der Software gesetzt, auch wenn diese ordnungsgemäß gekauft und aktiviert wurde. SharePoint verhält sich nach der Installation des Updates also wie eine Testversion und kann nur 180 Tage genutzt werden.

Die Leistung der Software ist durch den Fehler nicht beeinträchtigt, versicherte ein Sprecher von Microsoft. Auch die Kundendaten sollen selbst nach dem Ablauf des "Testzeitraums" nicht verloren gehen. Lediglich Endnutzer werden nach 180 Tagen keinen Zugriff mehr auf die Portalsoftware haben.

Microsoft hat bereits einen Bugfix für die Software veröffentlicht, welcher zum jetzigen Zeitpunkt jedoch manuell eingespielt werden muss. Schon in Kürze soll das Update jedoch automatisch ausgeliefert werden. Weitere Informationen finden sich im SharePoint Team Blog.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren48
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 13:40 Uhr Game of Thrones Staffel 1-6 Digipack + Fotobuch + Bonusdiscs [Blu-ray] [Limited Edition]
Game of Thrones Staffel 1-6 Digipack + Fotobuch + Bonusdiscs [Blu-ray] [Limited Edition]
Original Amazon-Preis
149,99
Im Preisvergleich ab
124,99
Blitzangebot-Preis
119,97
Ersparnis zu Amazon 20% oder 30,02

Video-Empfehlungen

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden