T-Mobile bestätigt versehentlich neues iPhone

Handys & Smartphones In den vergangenen Tagen und Wochen haben sich die Gerüchte um ein neues iPhone von Apple gehäuft. Angeblich soll dieses bereits am 17. Juli erscheinen. T-Mobile hat die Gerüchte nun versehentlich bestätigt. Bei der Vorschau für neue Mobiltelefone auf der Internetseite der Telekom-Tochter T-Mobile Austria, wurde am gestrigen Freitag unbeabsichtigt eine 32-Gigabyte-Version des Apple-Handys angekündigt. Mittlerweile hat das Unternehmen den Hinweis jedoch wieder entfernt.

Weitere Details zur Ausstattung des kommenden iPhone sind auf der Internetseite von T-Mobile Austria nicht aufgetaucht. In den vergangenen Tagen wurde jedoch berichtet, dass das Handy über ein OLED-Display verfügen und mit einer 3,2-Megapixel-Kamera ausgestattet sein soll.

Apple selbst wollte die Planung eines neuen Mobiltelefons bislang nicht bestätigen. Auch was die angebliche Ausstattung des Geräts angeht, gibt es bislang keine offiziellen Informationen. Im Rahmen der Apple Worldwide Developers Conference (WWDC), die vom 8. bis 12. Juni stattfindet, könnte das Handy jedoch offiziell vorgestellt werden.
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren98
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!
Aktuelle IT-Stellenangebote

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Apples Aktienkurs in Euro

Apple Aktienkurs -1 Jahr
Zeitraum: 1 Jahr

iPad im Preisvergleich

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden