Microsoft bringt günstige Webcam für Einsteiger

Peripherie & Multimedia Der Software-Konzern Microsoft hat heute eine neue Webcam angekündigt. Die LifeCam VX-2000 ist im unteren Preissegment angesiedelt und vor allem für Einsteiger und Gelegenheitsnutzer interessant. Der integrierte Sensor übermittelt Video-Aufnahmen mit VGA-Auflösung und bis zu 30 Bildern pro Sekunde. Mit dem Gerät können aber auch Fotos mit 1,3 Megapixeln aufgenommen werden, teilte Microsoft mit. Ein Mikrofon für Videochats ist bereits integriert.


Microsoft LifeCam VX-2000

Nach Angaben des Herstellers passt sich die Kamera bei den Aufnahmen automatisch an schlechte Lichtverhältnisse an. Das soll die Bildqualität verbessern, wenn man der Gemütlichkeit wegen Abends weniger starke Lampen an hat. Unter Windows-Systemen ist das Produkt per Plug-and-Play sofort einsetzbar.

Laut Microsoft ist die LifeCam VX-2000 für die Nutzung in Verbindung mit dem Windows Live Messenger optimiert. Kontakten können so beispielsweise Video-Nachrichten geschickt werden, auch wenn diese nicht online sind, hieß es. Die Webcam ist ab Juni im Handel erhältlich und kostet 30 Dollar.

Preisvergleich: Microsoft LifeCams
Diese Nachricht empfehlen
Kommentieren35
Jetzt einen Kommentar schreiben


Alle Kommentare zu dieser News anzeigen
Kommentar abgeben Netiquette beachten!

Jetzt als Amazon Blitzangebot

Ab 00:00 Uhr Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Kaspersky Internet Security 2017 5 Geräte - [Online Code]
Original Amazon-Preis
58,99
Im Preisvergleich ab
49,00
Blitzangebot-Preis
44,99
Ersparnis zu Amazon 24% oder 14

Microsoft Wireless Desktop 3050

WinFuture Mobil

WinFuture.mbo QR-Code Auch Unterwegs bestens informiert!
Nachrichten und Kommentare auf
dem Smartphone lesen.

Folgt uns auf Twitter

WinFuture bei Twitter

Interessante Artikel & Testberichte

WinFuture wird gehostet von Artfiles

Tipp einsenden